Audio communication PCU

TRACS

Audio-Kommunikationssystem

Allgemeine Beschreibung des TRACS-Audio-Kommunikationssystem

Bei Televic GSP steht die Entwicklung innovativer Fahrgastinformationslösungen im Vordergrund.  

TRACS, unsere neueste Generation von Audiokommunikationssystemen, ermöglicht ein noch nie dagewesenes Maß an Modularität und Konfigurierbarkeit. Darüber hinaus bietet es eine Reihe weiterer Vorteile wie hervorragende Audioqualität, hohe Zuverlässigkeit, einfache Installation und Wartung sowie Unterstützung der aktuellen Sicherheitsprotokolle.

Die TRACS-Produktpalette umfasst IP-Verstärker, TSI-konforme CFA-Geräte (Call For Aid), PAD-Geräte (Passenger Alarm Devices), ACU-Geräte (Audio Control Unit) und GOP-Geräte (Guard Operating Panels). 

Abgerundet wird das Angebot durch die notwendigen Peripheriegeräte wie Mikrofone, Lautsprecher, Handapparate, Hörgeräteschleifen und vieles mehr, um unseren Kunden ein hochleistungsfähiges, vernetztes und zukunftssicheres Audiokommunikationssystem zu bieten. 

 

Nahtlose Integration mit Televic GSP-Lösungen

Die TRACS-Plattform ist für eine nahtlose Integration mit anderen Bord- und Streckensystemen ausgelegt. 

In Kombination mit unserer LiveCoM Suite bietet sie die leistungsstärkste Lösung für automatisierte und Live-Meldungen sowie für die Fernsteuerung über das Betriebskontrollzentrum und mobile Anwendungen. 

Für die Integration von Text in Sprache und Sprache in Text stehen Optionen zur Verfügung, die ein synchronisierte Nachrichtenübermittlung über Audioübertragung und On-Board-Displays ermöglichen. 

VORTEILE

  1. Hervorragende Audioqualität: Einschließlich modernsten Audioalgorithmen, geringer End-to-End-Latenz und hoher Verständlichkeit auch in schwierigen Umgebungen.
  2. Hohe Zuverlässigkeit: Funktionale Zuverlässigkeit durch Systemarchitektur mit denselben Basiskomponenten erhöht. Unterstützung für analoge und digitale Fallback-Modi, basierend auf einem Programm zur Steigerung der Zuverlässigkeit der Komponenten.
  3. Erweiterte Konfigurierbarkeit: Bewährte Design-Software und kundenspezifische Anpassung über Parametrisierung, einschließlich Zoneneinteilung, Audio-Einstellungen, Prioritäten, funktionales Verhalten der E/A-Schnittstellen zur Anbindung an Komponenten von Drittanbietern. Es besteht die Möglichkeit, Erweiterungsmodule für zusätzliche Funktionalität zu montieren.  
  4. Entwickelt, um Gesamtbetriebskosten (TCO) zu optimieren: Unser System ist während des gesamten Produktlebenszyklus effizient. Es ist einfach zu integrieren, in Betrieb zu nehmen, zu installieren und zu warten. Je nach den unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen der einzelnen Eisenbahnprojekte werden verschiedene Architekturen unterstützt. Dies gewährleistet einen Plug-&-Play-Betrieb und eine effiziente langfristige Unterstützung.  
  5. Ein Toolset zur Unterstützung der Inbetriebnahme, erweiterten Diagnose und Fehlerbehebung ist verfügbar.  

Funktionen

  • Optimierte Größe, Stromverbrauch und thermisches Design.
  • Hervorragende Audioqualität durch Algorithmen zur Verbesserung der Audioqualität.
  • Automatische Lautstärkeregelung auf der Grundlage der Messung von Umgebungsgeräuschen über Lautsprecher.
  • Umfangreiche digitale E/A- und Audioschnittstellen.
  • Hot-Standby-Redundanz in der Einheit oder Zugverband.
  • Erweiterte Konfigurierbarkeit einschließlich: Zoneneinteilung, Audioeinstellungen, Prioritäten, Funktionsverhalten von EA …
  • Software„Bewährtes Design“, die Anpassung erfolgt über Parametrisierung.
  • Möglichkeit zur Montage von Erweiterungsmodulen für zusätzliche Funktionalität.
  • Erweiterte Protokollierungs- und Systemzustandsdiagnosefunktionen.
  • Sichere Software-Updates und sichere Wartung.
  • Integration in PiS- und Backoffice-ITCS-Systeme (z. B. LiveCoM Suite, DB RIS, ETC DatNet ...).

kontaktieren sie uns

Bereit für ein Gespräch mit uns?

Kontakt zu unserem Sales & Support Team

RECOMMENDED ARTICLES